Veranstaltung

30.01.2019 bis 30.01.2019

Abendliche Fortbildung: "Pneumologischer Abend" - Leitsymptom Dyspnoe - Update 2019

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

Atemnot ist ein häufiges Symptom, das vielfältige Ursachen hat. Diese gilt es sorgfältig und effizient abzuklären, um zielgerichtet und erfolgreich zu behandeln. Die zunehmende Zahl multimorbider Patienten stellt dabei eine besondere Herausforderung dar. Informieren Sie sich an unserem 6. Pneumologischen Abend über die neuesten Erkenntnisse zum Leitsymptom Dyspnoe sowie dessen mögliche Ursachen und effektive Behandlungsweisen.

Die Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Infektiologie und Pneumologie (einschl. Arbeitsbereich ambulante Pneumologie) der Charité - Universitätsmedizin Berlin lädt ärztliche Kollegen herzlich zur Fortbildungsveranstaltung "6. Pneumologischer Abend - Leitsymptom Dyspnoe - Update 2019 " ein.

Die Fortbildung ist bei der Ärztekammer Berlin zur Zertifizierung sowie bei der KV Berlin zur Anerkennung als DMP-Regelfortbildung (Asthma/COPD) eingereicht worden.

Organisatorisches

Referenten

Prof. Dr. med. Martin Witzenrath, stv. Klinikdirektor
Dr. Bettina Temmesfeld-Wollbrück, Geschäftsführende Oberärztin
Dr. med. Daniel Grund, Oberarzt
Dr. med. Thomas Zoller, Oberarzt
Dr. med. Moritz Hilbrandt, Facharzt
Katharina Böllinger, Atmungstherapeutin

Veranstalter

Die Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Infektiologie und Pneumologie (einschl. Arbeitsbereich ambulante Pneumologie) der Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zeit

17:00 bis ca. 21:30 Uhr

Ort

MELIÀ Hotel
Konferenzraum
Friedrichstraße 103, 10117 Berlin (U-/S-Bhf. Friedrichstraße)
Tel.: +49 30 2060790-0

Downloads

Kontakt


Zurück zur Übersicht