Motiv Station © Med. Klinik m. S. Infektiologie und Pneumologie/Charité

Station 10a

Die Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Infektiologie und Pneumologie der Charité - Universitätsmedizin Berlin verfügt am Standort Campus Benjamin Franklin (CBF) mit der Station 10a über eine Station, die mit dem Leistungsumfang eines modernen Universitätsklinikums Patienten mit Lungenerkrankungen versorgt.

Alle etablierten diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Pneumologie werden hierbei angeboten.

Sie befinden sich hier:

Behandlungsspektrum

  • Berufsbedingte Lungen- und Atemwegserkrankungen
  • Chronisch obstruktive, restriktive und infektiöse Lungen- und Atemwegserkrankungen
  • Lungentumore
  • Pulmonale Hypertonie
  • Seltene Erkrankungen der Lunge und des Rippenfells
  • Vorbereitung und Nachsorge von Lungentransplantationen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Herzzentrum Berlin

Leistungsspektrum

  • Anlage von getunnelten Pleuradrainagen (Dauer-Drainage)
  • Asthma- und Allergiediagnostik
  • Ausbreitungsdiagnostik bei Lungentumor
  • Bronchoskopie (diagnostisch und interventionell)
  • Diagnostik und Therapie von Pleuraergüssen
  • Diagnostische und interventionelle Bronchoskopie
  • Echokardiographie (mit/ohne Kontrastmittel) 
  • Endobronchialer Ultraschall mit Biopsie (EBUS/TBNA)
  • Endoskopische Lungenvolumenreduktion (Ventile, Coils)
  • Lungenfunktionddiagnostik
  • Rechtsherzkatheter mit/ohne Belastung
  • Spiroergometrie
  • Ultraschalldiagnostik
  • Versorgung mit endobronchialen Stents
  • Spezialambulanzen zur Diagnostik und Therapie vor oder nach dem stationären Aufenthalt

Darüber hinaus ist die intensive Unterstützung durch Physiotherapeuten, Psychologen und den Sozialdienst Teil des Behandlungskonzeptes.

Komplexe Erkrankungen behandeln wir zudem interdisziplinär in Kooperation mit weiteren relevanten Kliniken im Haus.

Terminvereinbarung zur stationären Aufnahme

© Med. Klinik m. S. Infektiologie und Pneumologie/Charité
Normalstation 10a CBF

Oberarzt und Standortleiter PD Dr. med. Hübner, über Klinik-Service-Tel.: +49 30 450 653 666

Bitte zur Aufnahme mitbringen

  • Einweisung (ausgestellt im aktuellen Quartal)
  • Krankenversicherungskarte (und Personalausweis zum Abgleich)
  • Medikamentenplan
  • Bei Erstvorstellung: alle Vorbefunde (Arztbriefe, Röntgenbilder, Laborwerte), sofern die Vorbehandlung nicht in der Charité stattgefunden hat;

Kontakt Station

CBF-Team-155n.jpg
Normalstation 10a CBF

Stationszentrale, Tel.: +49 30 8445 3245

Besuchszeiten

  • täglich von 11-20 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten sind Besuche in Absprache mit dem Pflegepersonal möglich.

Angehörigengespräche mit den Ärzten bitten wir in der Zeit zwischen 14.00 und 16.00 Uhr einzuplanen.

Informationsmaterial zum Ausdrucken